Behandlung bei geriatrischen Erkrankungen

Anwendungsbereiche

- Bei älteren Menschen mit verschiedensten Erkrankungen:
  neurologisch, rheumatologisch, orthopädisch und psychisch.


Behandlungsinhalte

- Erhaltung bzw. Verbesserung der Beweglicheit, Geschicklichkeit,
  der psychischen Stabilität, sowie kognitiver Fähigkeiten (Orientierung, Merkfähigkeit etc.)
- Anleitung zur Selbsthilfe beim Essen/Trinken, bei der Körperpflege und beim Ankleiden
- Wohnraum- und Hilfsmittelanpassung
- Beratung Angehöriger